Geschichte

Die Dachdeckerei Voegeli wurde 1898 von Carl Voegeli gegründet, bis 1993 verblieb das rennomierte Unternehmen in Familienbesitz und wurde dann von Dachdeckermeister Udo Heyl, der einst schon bei Friedrich Voegeli in die Lehre ging übernommen. Heute wie damals steht der Name Voegeli für kundenorientierte Dachtechnik. Viele Architekten, sowie die öffentliche Hand und Privatkunden profitieren von unserer Erfahrung.

Für unser geschultes Fachpersonal ist Kreativität und Flexibilität ebenso selbstverständlich, wie die exakte und saubere Ausführung der Aufträge. Ob eine Ausführung nach individuellen Kundenwünschen oder durch Vorschläge unsererseits, die Dachdeckerei Voegeli ist Ihr Profi in allen Dachangelegenheiten.

Firmengründer Carl Voegeli

Stehpult als Schreibtisch – Anno 1898

Lehrvertrag von Fritz Voegeli – 1928

Alter Handwagen zum Materialtransport mit originaler Firmenaufschrift.

Im Jahr 1993 übernahm Udo Heyl, geb. 15.05.1964 die Dachdeckerei, dieser absolvierte schon seine Lehre bei der Firma Voegeli und legte mit nur 22 Jahren seine Meisterprüfung ab.

Seither entwickelte sich der Betrieb von einer Kleinfirma (4 Mitarbeiter) zu einem mittelständigen Unternehmen.